• mg_8926a.jpg

Mein Ansatz ist es,

Menschen in unserem geistlichem Zentrum durch stärkere Selbstsicherheit und Eigenverantwortung zu einer kompetenten Führungskraft aufzubauen und/oder zu begleiten.

Durch Selbstfindung, Selbstentwicklung und Persönlichkeitsentwicklung erreichen sie Kraft und Stärke in einer bisher nicht bekannten Art.

Führungskräfte werden nur in dem Maße selbst erfolgreich sein, wie ihr Leistungs- und Führungsverhalten dazu beiträgt, dass ihre Mitarbeiter und das Team insgesamt erfolgreich ist.

Die Spannung zwischen Anspruch und Wirklichkeit im Spannungsfeld Führungskräfte und Mitarbeiter können sie nur durch Vorbildfunktion aufheben.

Kein Unternehmen kann ohne die Wertschöpfung seiner Führungskräfte und Mitarbeiter erfolgreich sein. Beide Seiten zu begleiten, ist mein Ziel.